Willkommen auf unserer Webseite.

Wissen

Grundkenntnisse im Automobilkabelbaum

Fahrzeugkabelbaum

Der Fahrzeugkabelbaum (Fahrzeugkabelbaum) realisiert die physische Verbindung des Netzteils und verschiedener elektrischer Teile am Fahrzeug. Der Kabelbaum ist im gesamten Fahrzeug verteilt. Wenn der Motor mit dem Herzen eines Autos verglichen wird, ist der Kabelbaum das neuronale Netzwerksystem des Autos, das für die Informationsübertragung zwischen verschiedenen elektrischen Teilen des Fahrzeugs verantwortlich ist.

Es gibt zwei Arten von Systemen zur Herstellung von Fahrzeugkabelbäumen

(1) Das TS16949-System wird nach europäischen und amerikanischen Ländern, einschließlich China, aufgeteilt und dient zur Steuerung des Herstellungsprozesses.

(2) Hauptsächlich in Japan: Toyota und Honda haben ein eigenes System zur Steuerung des Herstellungsprozesses.

Hersteller von Automobilkabelbäumen haben ihre eigene Besonderheit und legen Wert auf Erfahrung in der Kabelproduktion und Kontrolle der Kabelkosten. Die großen Kabelbaumwerke der Welt basieren hauptsächlich auf Drähten und Kabeln wie Yazaki, Sumitomo, Leni, Guhe, Fujikura, Kelop, Jingxin usw.

Kurze Einführung in gängige Materialien für Fahrzeugkabelbäume

1. Kabel (Niederspannungskabel, 60-600 V)

Arten von Drähten:

Nationale Standardlinie: QVR, QFR, QVVR, qbv, qbv usw.

Tägliche Markierung: AV, AVS, AVSS, AEX, AVX, Cavus, EB, TW, She-G usw.

Deutsche Kennzeichnung: flry-a, flry-b usw.

Amerikanische Linie: Sxl usw.

Die üblichen Spezifikationen sind Drähte mit einer Nennquerschnittsfläche von 0,5, 0,75, 1,0, 1,5, 2,0, 2,5, 4,0, 6,0 mm²

2. Hülle

Die Hülle (Gummischale) besteht üblicherweise aus Kunststoff. Der Leiter der gepressten Klemme wird eingeführt, um die Zuverlässigkeit der Verbindung zu gewährleisten. Das Material umfasst hauptsächlich PA6, PA66, ABS, PBT, PP usw.

3. Terminal

Eine geformte Hardwarekomponente, die auf den Draht gecrimpt wird, um verschiedene Drähte zur Übertragung von Signalen zu verbinden, einschließlich männlicher Klemme, weiblicher Klemme, Ringklemme und kreisförmiger Klemme usw.

Die Hauptmaterialien sind Messing und Bronze (die Härte von Messing ist etwas niedriger als die von Bronze), und Messing macht einen großen Anteil aus.

2. Mantelzubehör: Wasserdichter Bolzen, Blindstopfen, Dichtring, Verriegelungsplatte, Verschluss usw.

Es wird im Allgemeinen verwendet, um einen Verbinder mit Mantelanschluss zu bilden

3. Durchbohrte Gummiteile des Kabelbaums

Es hat die Funktionen Verschleißfestigkeit, Wasserdichtigkeit und Abdichtung. Es ist hauptsächlich an der Schnittstelle zwischen Motor und Kabine, der Schnittstelle zwischen Vorderkabine und Kabine (insgesamt links und rechts), der Schnittstelle zwischen den vier Türen (oder der Hintertür) und dem Auto sowie dem Kraftstofftank verteilt Einlass.

4. Krawatte (Clip)

Ein Original, normalerweise aus Kunststoff, wird verwendet, um den Kabelbaum im Auto zu halten. Es gibt Krawatten, Balgverriegelungen.

5. Rohrmaterial

Unterteilt in Wellrohr, PVC-Schrumpfrohr, Glasfaserrohr. Geflochtenes Rohr, Wickelrohr usw. Zum Schutz des Kabelbaums.

① Faltenbalg

Im Allgemeinen werden etwa 60% oder sogar mehr Bälge beim Bündelbinden verwendet. Das Hauptmerkmal ist eine gute Verschleißfestigkeit, eine hohe Temperaturbeständigkeit, ein Flammschutzmittel und eine hohe Wärmebeständigkeit im Hochtemperaturbereich. Der Temperaturwiderstand des Balgs beträgt - 40-150 ° C. Sein Material wird im Allgemeinen in PP und pa2 unterteilt. PA ist in Bezug auf Flammhemmung und Verschleißfestigkeit besser als PP, aber PP ist in Bezug auf Biegeermüdung besser als PA.

② Die Funktion von PVC-Schrumpfrohren ähnelt der von Wellrohren. Die Flexibilität des PVC-Rohrs und die Biegeverformungsbeständigkeit sind gut, und das PVC-Rohr ist im Allgemeinen geschlossen. Daher wird das PVC-Rohr hauptsächlich am Zweig der Kabelbaumbiegung verwendet, um den Draht glatt zu machen. Die Wärmebeständigkeitstemperatur von PVC-Rohren ist nicht hoch und liegt im Allgemeinen unter 80 ° C.

6. Klebeband

Produktionsband: auf die Oberfläche des Kabelbaums gewickelt. (unterteilt in PVC, Schwammband, Stoffband, Papierband usw.). Qualitätsidentifikationsband: Wird verwendet, um die Mängel der Produktionsprodukte zu identifizieren.

Das Band spielt die Rolle des Bindens, der Verschleißfestigkeit, der Isolierung, des Flammschutzmittels, der Geräuschreduzierung, der Markierung und anderer Funktionen im Drahtbündel, das im Allgemeinen etwa 30% der Bindematerialien ausmacht. Es gibt drei Arten von Klebeband für Kabelbäume: PVC-Klebeband, Luftflanellband und Stoffbasisband. PVC-Klebeband hat eine gute Verschleißfestigkeit und Flammhemmung, und seine Temperaturbeständigkeit beträgt etwa 80 ° C. Daher ist seine Geräuschreduzierungsleistung nicht gut und sein Preis ist relativ niedrig. Das Material von Flanellband und Stoffbasisband ist Haustier. Das Flanellband hat die beste Bindungs- und Rauschunterdrückungsleistung und die Temperaturbeständigkeit beträgt etwa 105 ° C. Das Stoffband hat die beste Verschleißfestigkeit und die maximale Temperaturbeständigkeit beträgt ca. 150 ° C. Die üblichen Nachteile von Flanellband und Stoffbasisband sind schlechte Flammhemmung und hoher Preis.

Kenntnisse über den Kabelbaum von Kraftfahrzeugen

Fahrzeugkabelbaum

Der Kabelbaum für Kraftfahrzeuge ist der Hauptteil des Schaltungsnetzwerks für Kraftfahrzeuge. Ohne Kabelbaum gibt es keinen Autokreislauf. Derzeit ist der Kabelbaum, egal ob es sich um ein Luxusauto oder ein Economy-Auto handelt, im Wesentlichen derselbe, der aus Drähten, Steckverbindern und Wickelband besteht.

Autodraht wird auch als Niederspannungsdraht bezeichnet, der sich von gewöhnlichem Haushaltsdraht unterscheidet. Gewöhnlicher Haushaltsdraht ist einadriger Kupferdraht mit einer bestimmten Härte. Die Autodrähte sind flexible Mehrkerndrähte aus Kupfer, von denen einige so dünn wie Haare sind. Mehrere oder sogar Dutzende von weichen Kupferdrähten sind in kunststoffisolierte Rohre (PVC) eingewickelt, die weich und nicht leicht zu brechen sind.

nicht definiert

Die üblichen Spezifikationen für Drähte im Fahrzeugkabelbaum umfassen Drähte mit einer Nennquerschnittsfläche von 0,5, 0,75, 1,0, 1,5, 2,0, 2,5, 4,0, 6,0 usw. Jeder von ihnen hat einen zulässigen Laststromwert, der für Drähte verwendet wird von verschiedenen Stromverbrauchsgeräten. Nehmen Sie als Beispiel den Fahrzeugkabelbaum. Die Spezifikationslinie 0,5 gilt für Instrumentenlampen, Anzeigelampen, Türlampen, Deckenleuchten usw.; Die Spezifikationslinie 0,75 eignet sich für Kennzeichenleuchten, kleine Vorder- und Rückleuchten, Bremsleuchten usw.; Die Spezifikationslinie 1.0 ist für Blinker, Nebelscheinwerfer usw. geeignet. 1.5 Spezifikationslinie ist geeignet für Scheinwerfer, Hupe usw.; Für die Hauptstromleitung wie Generatorankerkabel, Erdungskabel usw. sind 2,5-4 mm2 Kabel erforderlich. Dies bezieht sich nur auf das allgemeine Auto, der Schlüssel hängt vom maximalen Stromwert der Last ab. Beispielsweise werden das Erdungskabel der Batterie und die positive Stromleitung separat für die Fahrzeugkabel verwendet. Ihre Drahtdurchmesser sind relativ groß, mindestens mehr als zehn Quadratmillimeter. Diese "Big Mac" -Kabel werden nicht in den Hauptkabelbaum integriert.

Vor dem Anordnen des Kabelbaums sollte der Kabelbaumplan im Voraus gezeichnet werden, der sich vom Schaltplan unterscheidet. Das Schaltbild ist ein Bild, das die Beziehung zwischen verschiedenen elektrischen Teilen beschreibt. Es spiegelt nicht wider, wie elektrische Komponenten miteinander verbunden sind, und wird nicht von der Größe und Form jeder elektrischen Komponente und dem Abstand zwischen ihnen beeinflusst. Das Kabelbaumdiagramm muss die Größe und Form jeder elektrischen Komponente und den Abstand zwischen ihnen berücksichtigen und auch widerspiegeln, wie die elektrischen Komponenten miteinander verbunden sind.

Nicht definiert

Nachdem der Techniker der Kabelbaumfabrik die Kabelbaum-Kabelplatine gemäß der Kabelbaumzeichnung hergestellt hat, schneidet der Arbeiter das Kabel und den Draht gemäß den Vorschriften der Kabelbaumplatine ab. Der Hauptkabelbaum des gesamten Fahrzeugs ist im Allgemeinen in Motor (Zündung, EFI, Stromerzeugung, Starten), Instrument, Beleuchtung, Klimaanlage, elektrische Hilfsgeräte und andere Teile, einschließlich Hauptkabelbaum und Abzweigkabelbaum, unterteilt. Ein Fahrzeughauptkabelbaum hat einen Kabelbaum mit mehreren Abzweigen, genau wie ein Baumpfosten und ein Abzweig. Die Instrumententafel ist der Kern des Hauptgurtes des gesamten Fahrzeugs, der sich hin und her erstreckt. Aufgrund des Längenverhältnisses oder der bequemen Montage und aus anderen Gründen ist der Kabelbaum einiger Fahrzeuge in Kopfkabelbaum (einschließlich Instrument, Motor, Frontlichtbaugruppe, Klimaanlage, Batterie), Heckkabelbaum (Rücklichtbaugruppe, Kennzeichenleuchte, Kofferraumlampe), Dachkabelbaum (Tür, Deckenleuchte, Schallhorn) usw. Jedes Ende des Kabelbaums ist mit Zahlen und Buchstaben gekennzeichnet, um das Verbindungsobjekt des Kabels anzuzeigen. Der Bediener kann sehen, dass das Schild korrekt an die entsprechenden Kabel und elektrischen Geräte angeschlossen werden kann. Dies ist besonders nützlich, wenn der Kabelbaum repariert oder ausgetauscht wird. Gleichzeitig wird die Drahtfarbe in einfarbige und zweifarbige Linien unterteilt. Der Zweck der Farbe wird ebenfalls angegeben, was im Allgemeinen der vom Fahrzeughersteller festgelegte Standard ist. Chinas Industriestandards schreiben nur die Hauptfarbe vor, zum Beispiel wird einzelnes Schwarz für Erdungskabel verwendet, rotes Monochrom wird für Stromleitungen verwendet, was nicht zu verwechseln ist.

Der Kabelbaum ist mit Draht oder Plastikband umwickelt. Aus Sicherheits-, Verarbeitungs- und Wartungsgründen wurde die Drahtwicklung weggelassen. Jetzt wird es mit Klebeband umwickelt. Der Stecker oder die Öse wird für die Verbindung zwischen Kabelbaum und Kabelbaum sowie zwischen Kabelbaum und elektrischen Teilen verwendet. Der Stecker besteht aus Kunststoff und hat Stecker und Buchse. Der Kabelbaum ist über einen Stecker mit dem Kabelbaum verbunden, und die Verbindung zwischen Kabelbaum und elektrischen Teilen ist über einen Stecker oder eine Öse verbunden.

Mit der Zunahme der Automobilfunktion und der weit verbreiteten Anwendung der elektronischen Steuerungstechnik werden immer mehr elektrische Komponenten, immer mehr Drähte und der Kabelbaum dicker und schwerer. Daher hat das fortschrittliche Automobil die CAN-Bus-Konfiguration eingeführt, die das Multiplex-Übertragungssystem verwendet. Im Vergleich zum herkömmlichen Kabelbaum ist die Anzahl der Drähte und Steckverbinder stark reduziert, was die Verkabelung erleichtert.